Swentja Krumscheidt

swentja krumscheidt

geboren 1968 in köln. nach dem abitur studierte sie germanistik und linguistik in köln. darauf folgten regieassistenzen am schauspielhaus bonn und an der landesbühne hannover.

sie arbeitete als regisseurin u.a. in gera (1994-2000, u.a. „fette männer im rock“, „stella“, "ein sommer-nachtstraum“), zwickau („gretchen 89 ff.“), berlin („weibsteufel“), paderborn („minna von barnhelm“) und anklam.

darüber hinaus ist sie dozentin an der theaterakademie vorpommern.