Christian Kühn

christian kühn

der gebürtige chemnitzer, jahrgang 1982, begann 2003 seine schauspielausbildung an der theaterakademie vorpommern. bereits parallel zum abitur erhielt er von 2000 - 2003 musicalunterricht am chemnitzer "studio w.m." und sammelte erste theatererfahrungen am chemnitzer opernhaus oder in inszenierungen der stadthalle chemnitz.
mit seinem kollegen philipp richter gründete er 2000 das comedy-duo "die ruhmkugeln" und ist mitbegründer der musicalcompany "showbiss!". derzeit absolviert er sein praktisches theaterjahr: er spielte u.a. den major crampas in "effi briest", den truffaldino in "diener zweier herren" unter der regie von herbert olschok, den mortimer in "arsen und spitzenhäubchen", sowie die titelrolle in brechts "der aufhaltsame auftstieg des arturo ui".

www.chris-kuehn.de